Besonderheiten zur PFLEGE und HYGIENE

PFLEGE und HYGIENE

 

Ein Holzboden ist durch seine antiseptische Wirkung ideal für empfindliche oder allergiegefährdete Menschen.
Während Mikroorganismen auf Kunststofffasern lange überlebensfähig sind und sich vermehren können, werden sie auf Holz abgebaut.
Wer auf Chemie in der Wohnung verzichten möchte, wählt den natürlichen Baustoff Holz, denn gut getrocknet kommt es völlig ohne chemischen Schutz aus.
Die natürliche Diffusionsfähigkeit von Holz bewirkt zudem, dass auch die Luftfeuchtigkeit stets ausgeglichen bleibt.
(Studie aus dem Jahr 1993: http://www.forst-hamburg.de/gesundes_holz.htm)

 

      LEBENSDAUER      PROFESIONELLE PFLEGE